Heiraten in der Nebensaison – darum solltet Ihr dar├╝ber nachdenken.

Der Gro├čteil der Hochzeiten findet im Sommer statt und auch Pinterest ist voll mit Sommerhochzeiten. Wer allerdings etwas Einzigartiges haben m├Âchte, der sollte definitiv ├╝ber eine Hochzeit in der Nebensaison nachdenken, denn sie bietet unfassbar viele Vorteile und wundervolle Facetten. Als Nebensaison bezeichnen wir ├╝brigens den Zeitraum von Oktober bis April.

Jetzt verraten wir Euch erst einmal ein paar Gr├╝nde warum diese Monate so sch├Ân sind!

Heiraten im Fr├╝hling

Die ersten Sonnenstrahlen kommen raus, die Temperaturen steigen langsam wieder an, die B├Ąume fangen an zu bl├╝hen, und die ersten bunten Blumen sprie├čen. Genauso f├╝hlen auch wir uns in dieser Jahreszeit. Wir wachen wieder aus dem Winterschlaf auf. Eine wundervolle Zeit zum Heiraten, mit ganz vielen tollen Dekorationsm├Âglichkeiten und noch sch├Âneren Blumen. Falls Ihr allerdings Allergiker seid, w├╝rden wir Euch von dieser Saison abraten.

Credits: Photo by Photos by Lanty on Unsplash

Heiraten im Herbst

Wie w├Ąre es mit einer goldenen Oktoberhochzeit? Die Natur bietet viele wundervolle Farben, und am Nachmittag steht die Sonne perfekt f├╝r Euer Hochzeitsshooting. Es lassen sich wundervolle Dekokonzepte in Goldt├Ânen umsetzen, und das Wetter ist angenehm warm und nicht mehr so hei├č wie im Sommer.

Heiraten im Winter

Es gibt wohl kaum eine Saison, die romantischer ist als der Winter. Wenn drau├čen alles zufriert und die Welt mit Schnee bedeckt ist, ist alles so friedlich und ruhig. Mit Kerzen und warmen Getr├Ąnken schafft man sich eine zauberhafte und kuschelige Atmosph├Ąre. Im Winter zu heiraten hat so viele Vorteile. Zum einen das Thema Wetter. Man stellt sich von Anfang an auf schlechtes Wetter ein und ben├Âtigt keinen Plan B. Au├čerdem bieten viele Dienstleister tolle Rabatte an, und Ihr k├Ânnt bares Geld sparen. Zum anderen wird Eure Hochzeit bei Euren G├Ąsten sicherlich f├╝r immer in Erinnerung bleiben, weil sie durch die Jahreszeit so besonders wird.

Heiraten in der Nebensaison ist nicht nur wundersch├Ân, sondern hat auch noch viele weitere Vorteile!

Einzigartigkeit

Die meisten Hochzeiten finden im Sommer statt, und auch die meisten G├Ąste waren bisher sicherlich immer nur auf Sommerhochzeiten. Nat├╝rlich ist jede Hochzeit einzigartig, und es gibt viele unterschiedliche M├Âglichkeiten im Sommer zu feiern. Aber wie oft h├Âren wir: ÔÇ×Wei├čt du noch auf der Hochzeit von Lisa und Tom oder war es doch bei Michelle und Sebastian?ÔÇ× F├╝r viele G├Ąste verschwimmen die Hochzeiten ihrer Freunde ineinander. Wenn Ihr also wirklich etwas Einzigartiges m├Âchtet, was sich von Sommerhochzeiten abhebt, dann solltet Ihr in der Nebensaison heiraten. Hier habt Ihr viel mehr M├Âglichkeiten eine Hochzeit zu gestalten, die einzigartig ist und die Eure G├Ąste nie wieder vergessen werden.

Freie Terminwahl

Von Mai bis September sind die meisten Hochzeitsdienstleister und Locations schon Monate, manchmal sogar Jahre, im Voraus ausgebucht. Wenn Ihr aber Euren Termin in die Nebensaison verlegt, k├Ânnt Ihr zum einen mit gro├čer Wahrscheinlichkeit Euren Wunschtermin aussuchen, und zum anderen habt Ihr die volle Auswahl an Dienstleistern und k├Ânnt Euch Eure Favoriten aussuchen, ohne irgendwelche Abstriche machen zu m├╝ssen.

Preisvorteile

Ihr habt nicht nur eine freie Terminwahl und Auswahl bei den Hochzeitsdienstleistern, sondern einige Dienstleister und Hochzeitslocations bieten auch etwas g├╝nstigere Preise an. Fragt auf jeden Fall mal nach und spart Geld.

Heiraten in der Nebensaison

Wetter und Planungssicherheit

Ihr denkt Euch jetzt wahrscheinlich, wieso ist das Wetter ein Vorteil? Ja, Ihr habt recht, denn tendenziell regnet es in den k├Ąlteren Monaten mehr. Allerdings ist bei den meisten Sommerhochzeiten immer ein Teil drau├čen geplant, ob es die Freie Trauung, der Sektempfang oder das Fotoshooting ist. Aber eine Wettergarantie gibt es auch hier definitiv nicht. Das bedeutet, es muss immer einen Plan B geben. Da Plan B allerdings nicht Plan A ist, ist die Entt├Ąuschung meistens ziemlich gro├č, wenn gewisse Programmpunkte ins Wasser fallen oder nicht so laufen wie gew├╝nscht.

Bei einer Hochzeit in der Nebensaison geht Ihr von Anfang an davon aus, dass es nicht drau├čen stattfinden kann und somit m├╝sst Ihr nicht schon Wochen vorher den Wetterbericht studieren und bis zum letzten Tag bangen. Ihr plant ganz entspannt eine Indoor-Variante und falls die Sonne doch scheint, k├Ânnt Ihr f├╝r ein paar Bilder nach drau├čen gehen.

Heiraten in der Nebensaison

Wir finden eine Hochzeit in der Nebensaison ist doch definitiv einen Gedanken wert!

Leave a Reply